Home » Kampfe Um Soziale Ungleichheit: Machttheoretische Perspektiven by Eva Barlösius
Kampfe Um Soziale Ungleichheit: Machttheoretische Perspektiven Eva Barlösius

Kampfe Um Soziale Ungleichheit: Machttheoretische Perspektiven

Eva Barlösius

Published September 29th 2004
ISBN : 9783531143118
Paperback
255 pages
Enter the sum

 About the Book 

Seit ihren Anfangen beschaftigt sich die Ungleichheitssoziologie mit einer Reihe theoretischer Grundfragen, die bis heute ungelost sind. In dem Buch werden neuere Antworten vorgestellt wie Elias Etablierten-Aussenseiter-Figuration, KreckelsMoreSeit ihren Anfangen beschaftigt sich die Ungleichheitssoziologie mit einer Reihe theoretischer Grundfragen, die bis heute ungelost sind. In dem Buch werden neuere Antworten vorgestellt wie Elias Etablierten-Aussenseiter-Figuration, Kreckels Zentrum-Peripherie-Metapher, Bourdieus Habitusmodell und Feldtheorie und Luhmanns Unterscheidung von Inklusion und Exklusion. Auf dieser Basis werden neue Konzepte entwickelt, die zwar nicht beanspruchen, die Grundfragen zu losen, wohl aber die Forschungspraxis voranzutreiben.