Home » Droschkau - Chronik eines Dorfes in der Grafschaft Glatz/ Schlesien: Eine Zusammenfassung mit Bildern by Nikolaus H. Fischer
Droschkau - Chronik eines Dorfes in der Grafschaft Glatz/ Schlesien: Eine Zusammenfassung mit Bildern Nikolaus H. Fischer

Droschkau - Chronik eines Dorfes in der Grafschaft Glatz/ Schlesien: Eine Zusammenfassung mit Bildern

Nikolaus H. Fischer

Published January 27th 2009
ISBN :
Hardcover
224 pages
Enter the sum

 About the Book 

Vor über 650 Jahren, im Jahre 1357, wurde Droschkau in der Grafschaft Glatz in Schlesien zum erstenmal erwähnt.Der Ort soll von Erz- Bergleuten gegründet worden sein. Das Kirchlein Sankt Barbarawurde im Jahre 1405 als katholische Filialkirche desMoreVor über 650 Jahren, im Jahre 1357, wurde Droschkau in der Grafschaft Glatz in Schlesien zum erstenmal erwähnt.Der Ort soll von Erz- Bergleuten gegründet worden sein. Das Kirchlein Sankt Barbarawurde im Jahre 1405 als katholische Filialkirche des Nachbarortes Oberhannsdorf, in Verehrung der Schutzpatronin der Bergleute, gegründet. Es ist somit eine der ältesten Kirchen in der Grafschaft Glatz.Diese Chronik enthält vier Teile und ist eine Zusammenfassung mit alten Bildern der wechselvollen Geschichte der Gemeinde. Der erste Teil mit der “Chronik von Droschkau” gibt einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung des Dorfes mit besonderen Ereignissen in der Gemeinde vor der Ausweisung im Jahre 1946. Der zweite Teil, “Droschkau in den Jahren 1910 bis 1940”, stellt die einzelnen Familien und Gemeindeeinrichtungen des etwa 200 Einwohner zählenden Dorfes vor. Die letzten beiden Teile, mit Aufzeichnungen in Schrift und Bild, enthalten Droschkauer Profile und alte Familien- und Dorfbilder aus der Zeit vor 1946.